Tagesgruppe

Heilpädagogische Tagesgruppe Treuen

„Ich schaff´s“

Über uns

  • Die Heilpädagogische Tagesgruppe Treuen als Maßnahme der Hilfe zur Erziehung wird von der AWO Kreisverband Vogtland e.V. getragen und bietet Platz für 10 Kinder und Jugendliche
  • „Wie Familie“ soll charakterisieren, dass die vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern und Bezugspersonen der Kinder einen hohen Stellenwert einnimmt und die systemische Elternarbeit bei uns eine große Rolle spielt
  • Das pädagogische Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren, die durch persönliche und soziale Probleme in hohem Maße belastet sind
  • Unser trägereigener Fahrdienst holt und bringt die Kinder innerhalb des Einzugsgebietes.

Unsere Leistungen und Aufgaben

  • soziale Gruppenarbeit in festen Strukturen und mit festen Bezugspersonen
  • intensive Hausaufgabenbetreuung
  • systemische Eltern- und Familienberatung
  • Vernetzung mit unterschiedlichen Hilfemaßnahmen
  • Einbeziehen der Eltern und Bezugspersonen in das Tagesgeschehen
  • psychotherapeutisches Angebot im Haus

Das Team

  • Unsere fachkompetenten und freundlichen Mitarbeiter*innen arbeiten nach dem Programm „Ich schaffs“ von Ben Furmann, welches auf der lösungsorientierten Sichtweise basiert. Dieses soll Kinder motivieren, neue Fähigkeiten zu erlernen, um Schwierigkeiten wie Verhaltensprobleme, Aufmerksamkeitsstörungen, Ängste oder ungünstige Angewohnheiten zu überwinden.

Ausstattung

  • Die Küche ist ein wertvoller Aufenthaltsort. Hier beginnt die gemeinsame Zeit. Die Kinder werden täglich mit einer warmen Mahlzeit begrüßt. Anschließend besprechen wir dort gemeinsam die geplanten Vorhaben des Tages.
  • Der Aktivraum ist bei Bedarf täglich für die Kinder geöffnet, dort findet man nicht nur bei Schlechtwetter verschiedene Möglichkeiten, motorische und psychomotorische Fähigkeiten anzusprechen und zu entwickeln.
  • Das Kreativzimmer soll helfen, handwerkliche und kreative Stärken bei den Kindern und Jugendlichen zu entdecken und fördern.
  • Der Beratungsraum steht nicht nur für Hilfeplan- und Einzelgespräche zur Verfügung, auch wenn es um Eltern- oder Netzwerkarbeit geht, findet man hier ein ansprechendes Plätzchen.
© by engelmann marketing & design